Was wir machen

Insurance Services Novartis hat die Aufgabe,

  • Für Novartis alle Verträge mit Anbietern im Bereich der Personenversicherungen zu verwalten und möglichst umfassende, passende und vorteilhafte Lösungen für Novartis zu erarbeiten.
  • Die zweite, wichtige Aufgabe ist die Beratung der Mitarbeitenden in Versicherungsfragen. Hier geht es vor allem um neue Mitarbeitende. Ziel ist es, den Mitarbeitenden zu helfen, sich einen Überblick über ihre verschiedenen Versicherungsbedürfnisse zu verschaffen, damit sie selbst eine auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte Versicherungslösung finden können. Da die Mitarbeitenden aus verschiedenen Kulturen kommen und die Schweiz, ihre Kultur, ihre Branche und insbesondere die verschiedenen persönlichen Risiken im Ausland nicht kennen, ist es die Aufgabe von Insurance Services Novartis, das Wissen über die Versicherungsmöglichkeiten nicht nur möglichst umfassend, sondern auch verständlich und schnell zu vermitteln. Es liegt im Interesse von Novartis, dass die Mitarbeitenden rasch in den Arbeitsprozess integriert werden können und so für das Unternehmen produktiv werden. Der Service soll die Mitarbeitenden auch vor finanziellen Einbussen aufgrund eines fehlenden Versicherungsschutzes schützen. Novartis kann jedoch keine Verantwortung dafür übernehmen. Alle Mitarbeitenden sind selbst dafür verantwortlich, dass sie über einen ausreichenden privaten Versicherungsschutz verfügen. 
  • Die Mitarbeitenden sollen von dem Service profitieren können, indem sie eine unabhängige Beratung erhalten, die es ihnen ermöglicht, einen sinnvollen und ihren individuellen Bedürfnissen entsprechenden Versicherungsschutz zu wählen. Ziel des Dienstes ist es auch, den Abschluss eines Versicherungsvertrages so einfach wie möglich zu gestalten. Darüber hinaus können die Mitarbeiter für sich und ihre Familienangehörigen von vorteilhaften Prämien und Konditionen profitieren.